Frankfurt - unsere Heimatstadt! 

 

 
Als gebürtige Frankfurter verfolgen Jörg und Stefan seit Jahren den gemütlichen täglichen Wahnsinn unseres geliebten Frankfurts!
Diese Erlebnisse und Beobachtungen mussten 
selbstverständlich musikalisch verarbeitet werden. Entstanden sind bislang 26 Lieder, die vom Leben unserer Heimatstadt erzählen.
 
 
Es werden Themen wie die Liebe und das Frankfurter Leben besungen, aber auch Frankfurt aus der Sicht eines Taxifahrers (Halteplatz) oder die Frankfurter Lokalspeise "Grüne Soße" aus dem Blickwinkel einer Gewürzgurke (Gewürz, die Gurke) musikalisch geschildert.

Jörg und Stefan sind ambitionierte und fröhliche Sänger, die ihre Lieder mit ihren Gitarren begleiten und ihren lokalen Frankfurter Charme zwangsläufig versprühen. Die Songs haben neben einem großen Anteil an Humor, jedoch auch bisweilen eine melancholische Note und treffen damit exakt das Frankfurter Lebensgefühl!  

 

Als kleiner Vorgschmack auf die neue CD 2geh hessisch", die noch 2016 erscheint. Aufgenommen von Linie 11 im Homburger Hof. Dort wurde das Spiel "Wasserhäuschen Duett" vorgestellt.